Studio Bad Kreuznach zieht um


 

Einst wohnt der Bad Kreuznacher Künstler Müller in diesem Haus, jetzt eröffnet der OK dort einen neuen Medienstandort: Das Studio Bad Kreuznach eröffnet im Januar neue Räume in exklusiverLage. In einem Laden in der Fußgängerzone ist das Team zukünftig barrierefrei und zentral zu erreichen.

Die Mannheimer Straße 54 ist eine Adresse mit Historie: Ein bekannter Maler lebte dort und verhalf Bad Kreuznach zu internationalem Ruf. Auch deshalb wird das Studio Bad Kreuznach im Januar 2015 mit einer Austellung eröffnet. "Themen sind natürlich das Leben und Wirken des Malers Müller, aber auch Medienkompetenz aus heutiger Sicht, denn darin ist naheTV schließlich Experte", freut sich Vorstandsmitglied Hans-Theo Herrmann.

"Am Anfang war es schwer, geeignete Räume zu finden. Dank viel ehrenamtlichem Engagement, der Unterstützung der Stadt Bad Kreuznach und der Sparkasse konnte dann aber doch schnell eine Lösung gefunden werden", erklärt der Erste Vorsitzende Marc Feuser. Die Entscheidung basiere auf einer Mitgliederversammlung im September, deren Beschluss der neue Vorstand nun umgesetzt hat.