Workshopangebot: Drehen, Schneiden, Senden

Wer Gespräche vor Publikum, Theateraufführungen oder andere Lokalereignisse von der großen Bühne auf die kleine Mattscheibe transportieren will, sollte einige Grundregeln beachten und einige Grundüberlegungen anstellen. Die Aufzeichnung einer Aufführung mit einem Mehrkamerasystem ist eine organisatorisch, technisch und gestalterisch anspruchsvolle Teamaufgabe. Daneben sind mehrere EB-Teams unterwegs, um Aufnahmen für einen Fernsehbeitrag für das Bürgerfernsehen zu produzieren? Sie interessieren sich dafür? Dann
sind Sie hier genau richtig, egal wie viel Erfahrungen Sie mitbringen. Drei erfahrene ReferentInnen zeigen Ihnen, wie ein Fernsehbeitrag geplant, gedreht und geschnitten wird. Was ist dabei alles zu beachten? Wie kann ein Bericht spannend aufgebaut sein? Welche Bilder und O-Töne brauche ich überhaupt dazu? Wer ist eigentlich meine Zielgruppe? Was ist mit dem Kommentar? Kamera bedienen, Ton angeln, Interviews führen und das alles unter Livebedingungen. Danach mit dem Rohschnitt beginnen …


Die Teilnahme für Sie ist kostenlos, außerdem können Sie sich aussuchen, ob Sie uns einige Stunden, den ganzen Tag oder zwei Tage lang begleiten möchten.
Wir würden uns freuen, Sie in Simmern begrüßen zu können.

Anmelden können Sie sich online unter www.bz-bm.de.