Konzerte und Drama an den Feiertagen

Foto von Tima Miroshnichenko von PexelsAm Heiligen Abend und an den beiden Weihnachtsfeiertagen sendet naheTV ein abwechslungsreiches Sonderprogramm mit besonderen Produktionen aus der Region und ganz Rheinland-Pfalz.

Den Anfang an Heiligabend macht die ökumenische Christvesper mit Volker Dressel und Michael Michels aus der evangelischen Kirche in Kirn um 17:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr swingt uns die US-Army-Europe Band mit einem Konzert in Bad Kreuznach in den Heiligen Abend. Word Jazz vom Feinsten bieten danach „Masaa“, live aufgezeichnet bei der diesjährigen Jazztage-Ersatzveranstaltung „Jazz & More“ aus dem Stadttheater Idar-Oberstein um 19:45 Uhr. Wer die Christmette nicht persönlich verfolgen kann oder will, kann das ab 22 Uhr tun: naheTV zeigt die Christmette aus dem Andernacher Mariendom live. Festgottesdienste aus Andernach gibt es auch am Ersten und Zweiten Feiertag jeweils 11 Uhr live im Programm.

Der Ersten Weihnachtstag bleibt musikalisch: Nach Heino – das Weihnachtskonzert um 18:30 Uhr zeigt naheTV „Zerbrechliche Erde Island“, das internationale Chorprojekt mit Chören aus Deutschland und Island in einer Aufzeichnung aus der Messe Idar-Oberstein um 19:15 Uhr. Düsterer wird es danach: Das Live-Hörspiel „Lazarus“ beschäftigt sich mit Fragen von Menschlichkeit und Hoffnung. Teil 1 läuft ab 21:00 Uhr.

Gesang aus Mörschied sehen und hören Sie am Zweiten Weihnachtstag. Um 18:30 Uhr singt die Freilichtbühne Mörschied für den guten Zweck – und Sie können mitsingen. Mehr Jazz aus dem Stadttheater bieten Botticelli Baby ab 19:30 Uhr – ebenfalls aus dem diesjährigen Jazz & More-Festival gefolgt vom zweiten Teil des epischen Livehörspiels „Lazarus“ um 21:15 Uhr.

Die beiden Trägervereine wünschen ein frohes Weihnachtsfest und gute Unterhaltung.

Cookies helfen uns Ihren Besuch auf unserer Website angenehm zu gestalten. In unserer Datenschutzerklärung können Sie lesen, wie wir Cookies verwenden.