Star Trek-Weihnachtsvorlesung

Auch in der neu aufgeflammten Corona-Krise will die Star Trek-Crew um „Captain“ Hubert Zitt nicht auf die alljährliche Star Trek-Weihnachtsvorlesung verzichten. Aber ganz gemäß der vulkanischen Weisheit von Mr. Spock „Das Wohl von Vielen, es wiegt schwerer als das Wohl von Wenigen oder eines Einzelnen“, haben sich die Organisatoren im Sinne des Gesundheitsschutzes darauf verständigt, die Veranstaltung am 16. Dezember ausschließlich online als Livestream anzubieten. Zur Freude der Offenen Kanäle in Rheinland-Pfalz, die auch in diesem Jahr zahlreich diese kultige Vorlesung übertragen werden - und natürlich läuft sie auch bei naheTV.

Inhaltlich wird sich die „Sendung“ um Jubiläen, Rekorde und Premieren bei Star Trek und den Star Trek-Vorlesungen drehen. Die erste Star Trek-Episode wurde (in USA) am 8. September 1966 ausgestrahlt, also vor 55 Jahren, und in Deutschland am 27. Mai 1972. Die erste Star Trek-Vorlesung der „Starfleet-Academy“ an der Hochschule in Zweibrücken fand am 19. Dezember 1996 statt. Vorlesungen und gleichzeitig auch die 25. Star Trek-Weihnachtsvorlesung am Hochschulstandort Zweibrücken. Zählt man alle externen Star Trek-Vorträge an anderen Hochschulen und Universitäten, auf Fan-Treffen, in Museen oder Planetarien sowie bei Firmenfachtagungen mit, trägt die Veranstaltung am 16.12.2021 gar die laufende Nummer 400! Es gibt also einige Jubiläen, Rekorde und Premieren zu feiern in diesem Jahr.

Die Online-Veranstaltung ist als unterhaltsamer, spannender und informativer Mix aus Kurzvorträgen und Diskussionen geplant. Auch Special Guests aus der Science-Fiction-Szene werden zugeschaltet und es wird auch wieder einige zusätzliche Überraschungen geben, die allerdings noch nicht verraten werden sollen. Gewiss wird die alternativ konzipierte Online-Fassung wie im letzten Jahr nicht nur Science-Fiction-Fans und Trekkies begeistern. Hubert Zitt ist der Initiator der Star Trek-Vorlesungen. Seine Spezialgebiete sind vor allem die Physik und die Technik bei Star Trek und anderen Science-Fiction-Filmen. Er ist Dozent im Studiengang Informatik an der Hochschule Kaiserslautern am Standort Zweibrücken.

Die Fakten auf einen Blick:
• Star Trek-Weihnachtsvorlesung am 16. Dezember 2021
• Jubiläen, Rekorde und Premieren
• 18:30 Uhr: Warming-up mit Diashow
• 19:00 Uhr: (Sternzeit: -301041,7) Beginn der Veranstaltung
Fernseh-Programm und Livestream: https://ok-nahetv.de/index.php/programmvorschau/livestream

Mehr Informationen zum genauen Programm der Weihnachtsvorlesung unter: www.startrekvorlesung.de.

Cookies helfen uns Ihren Besuch auf unserer Website angenehm zu gestalten. In unserer Datenschutzerklärung können Sie lesen, wie wir Cookies verwenden.