Apps, die das Leben leichter machen

Digitaler Stammtisch in Idar-Oberstein

Mann mit sechs Armen und App-Symbolen in den HändenOhne Smartphone geht fast gar nichts mehr, davon profitieren vor allem viele ältere Menschen, die inzwischen zu der am schnellsten wachsenden Gruppe der Nutzer geworden sind. Einige der zahlreichen Smartphone-Apps erfüllen zudem viele hilfreiche Funktionen im Alltag.

Welche Apps für Seniorinnen und Senioren sinnvoll und nützlich sein können, wo man sie findet und was bei der Auswahl zu beachten ist, darüber informiert die Expertin Hannah Ballmann, Medienpädagogin und Redakteurin für die Internetplattform „Silver Tipps – sicher online!“ am Dienstag, den 26. Juni 2018 beim „Digitalen Stammtisch“ aus Mainz. Es werden einige nützliche Apps vorgestellt, wie Kalender- oder Nachrichten-Apps. Die wichtigsten Fragen zum Datenschutz und der Sicherheit bei Apps werden ebenfalls thematisiert.

Der „Digitale Stammtisch“ wird erstmals auch nach Idar-Oberstein übertragen.

Die „Digitalen Stammtische“ werden im Rahmen des Projekts Digital-Kompass angeboten und richten sich an alle interessierten Seniorengruppen sowie Multiplikator*innen.

In Rheinland-Pfalz werden die „Digitalen Stammtische“ zusammen mit der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz und dem Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz veranstaltet.

Termin: Dienstag, 26. Juni 2018 von 10.30 bis 12:30 Uhr

Expertin: Hannah Ballmann (Medienpädagogin und Redakteurin für SilverTipps)
Wo: MKN Mainz-Rheinhessen, Wallstraße 11, 55122 Mainz

Zielgruppe: Ehrenamtliche, Multiplikator*innen  aus der Seniorenarbeit, interessierte Seniorinnen und Senioren

TN-Gebühr: kostenfrei

Anmeldung per Mail an:  Anja Naumer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 22. Juni 2018