MLAE-Seminar

 

Seminarbeschreibung:

Wer Gespräche vor Publikum, Theateraufführungen oder andere Lokalereignisse von der großen Bühne auf die kleine Mattscheibe transportieren will, sollte einige Grundregeln beachten und einige Grundüberlegungen anstellen. Die Aufzeichnung einer Aufführung ist eine organisatorisch, technisch und gestalterisch anspruchsvolle Teamaufgabe. Wesentlich für das Gelingen sind frühe Absprachen mit den Veranstaltern, den Technikern und Akteuren vor Ort und genaue Kenntnis der räumlichen und technischen Bedingungen. Die Referenten erklären die Handhabung und Einsatzmöglichkeiten der mobilen Live-Aufnahme-Einheit (MLAE).


Das Seminar ist für Mitglieder des Offenen Kanal Idar-Oberstein/Herrstein e.V. kostenlos, alle anderen zahlen 20 €.

Anmelden können Sie sich auf der Seite www.bz-bm.de/seminare oder telefonisch unter 06781-6654090.


Die Seminarinformationen im Überblick:
MLAE-Seminar
Referent: Lukas Herzog, Christopher Petry
11. März 2017, 10:00 – 18:00 Uhr
naheTV | Studio Idar-Oberstein – Wilhelmstraße 22 (Stadttheater), Idar-Oberstein

 

Foto: Moritz Forster