• Herzlich willkommen!

    naheTV im Web - hier finden Sie Livestream, Programmvorschau und Hintergrundinfos!
    Mehr erfahren...
  • naheTV Livestream

    Der neue Livestream ermöglicht Ihnen auch über das Internet das Programm des naheTV zu genießen.
    Mehr erfahren...
  • naheTV goes Social

    Bleiben Sie immer über die Aktivitäten des naheTV über unsere Facebookseite informiert.
    Gib' uns ein Like!

Ältere Beiträge finden Sie in unserem

Beitragsarchiv

Hier geht es direkt zu unserem

Livestream

Unser aktuelles Programm finden Sie in unserer

Programmvorschau


Startseite

Türchen öffnen im Fernsehen!

Den guten, alten Schokoladen-Adventskalender kennen und lieben wir alle in der Vorweihnachtszeit. Als kleine Einstimmung auf die Festtage gibt es den Adventskalender bei uns jetzt in einer etwas anderen Version. Vom 1. bis zum 24. Dezember öffnet sich im Programm jeden Tag ein Türchen, hinter dem sich eine kurze, spannende Weihnachtgeschichte versteckt. Dazu hat sich der Offene Kanal (Studio Idar-Oberstein) die lokale Autorengröße Dr. Armin Peter Faust zur Hilfe geholt. Mit seiner klangvollen Erzählerstimme liest er vor der festlich geschmückten Kulisse des Stadttheaters verschiedenste Geschichten rund um das Thema Weihnachten vor.

Typische Gedichte und Minnesang aber auch außergewöhnliche Texte wie ein Tagebucheintrag verteilen sich auf die 24. Türchen. Die Erzählungen sind teils zitiert aber auch oft von Dr. Armin Peter Faust selbst verfasst und jeweils ca. 2-12 Minuten lang. Der persönliche Favorit des Regisseurs der Adventskalendervideos, Moritz Forster, ist der 6. Dezember: „Mir gefällt diese Geschichte besonders gut, da sie zum einen auf dem bekannten Märchen „Aschenputtel“ beruht aber zum anderen auch einen lokalen Bezug zu unserer Heimatregion hat. Außerdem ist es auch etwas für die jungen Zuschauer, da sie sehr jugendlich geschrieben ist“. Der lokale Bezug der Geschichten zieht sich zum Großteil auch durch den restlichen Adventskalender. Die Erzählungen seien aber nicht immer die typischen Weihnachtsmärchen, sondern es sind auch überraschende Themen dabei, so Forster. Ein weiteres Highlight bilden der 23. & der 24. Dezember. Hier darf man auf Tagebucheinträge gespannt sein die zum Nachdenken anregen.

Die 24 spannenden, abwechslungsreichen und teilweise außergewöhnlichen Geschichten können ab Donnerstag, den 01.12.2016 täglich im Programm von naheTV gesehen werden. Der naheTV-Adventskalender läuft in der Lokalzeit um 6:43 Uhr und um 13:43 Uhr im Kabelfernsehen und im Livestream.

Zusätzlich werden die „Türchen“ auch täglich auf dem YouTube Kanal sowie auf der Facebook-Seite von naheTV veröffentlicht und sind somit auch On-Demand verfügbar.

 

Foto: Cindy Lu Theis

Alles was Recht ist...

Wer stellt sich selbst nicht oftmals die Frage beim Produzieren von Sendebeiträgen, ob bestimmte Aufnahmen überhaupt zulässig sind? Was bedeutet eigentlich Zitatrecht? Wie kann ich ein Unternehmen oder die Herstellung eines Produktes in einem Sendebeitrag porträtieren ohne werbende Aussagen? Was sind zeitgeschichtliche Ereignisse und wann verletzt man das Recht am eigenen Bild? Diese und andere Fragen werden in dem Seminar behandelt und dabei praxisorientierte Informationen zu Rechtsfragen rund um den Bereich der Bürgermedien vermittelt. Insbesondere werden Fragen zu den Schwerpunktthemen Urheberrechte, Recht am eigenen Bild bzw. Wort sowie Werbung und Sponsoring beantwortet. Anhand verschiedener Beispielsfälle und Ausschnitte aus Sendebeiträgen werden die TeilnehmerInnen für solche Rechtsfragen sensibilisiert. Das Seminar richtet sich vor allem an ProduzentInnen, sowie MitarbeiterInnen der Bürgermedien.

Referent: Gerd Pappenberger Ass. iur.

Wo: naheTV | Studio Idar-Oberstein Wilhelmstr. 22 55743 Idar-Oberstein (Stadttheater)

Wann: 07.12.16 17:00 - 21:00

Kosten: Für Mitglieder des Offenen Kanal Idar-Oberstein/Herrstein e.V. kostenfrei. Für Nichtmitglieder wird ein Kostenbeitrag von 10,-€ erhoben.

Foto: flickr.com Dennis Skley CC 3.0 BY ND

 Zur Anmeldung geht es hier: Anmeldung zum Seminar


 

Finanz-Vorstand gesucht

naheTV ist ein regionaler Fernsehsender, der als fester Bestandteil lokaler und regionaler Kommunikation die Möglichkeit bietet, das Medium Fernsehen in eigener Verantwortung durch selbst produzierte Sendebeiträge zu nutzen. Beide Studios in Bad Kreuznach und Idar-Oberstein sind dabei komplett ehrenamtlich organisiert.

Zur Verstärkung unseres Vorstandsteams im Studio Bad Kreuznach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Schatzmeister / Buchhaltung (m/w)
ca. 3-4 Stunden pro Woche

Sie behalten federführend die Übersicht über die Bilanzen. Gemeinsam mit dem restlichen Vorstandsteam erschließen Sie Fördermöglichkeiten und realisieren Zuschüsse. Sie sind Teil unseres Teams und sind Ansprechpartner in Finanzfragen für Vorstand und Partner.

Ihr Profil:

  • Sie haben Spaß beim Umgang mit anderen Menschen und arbeiten gerne im Team
  • Sie zeichnen sich durch freundliches, zuvorkommendes Auftreten aus und haben Spaß daran, unsere Kunden optimal zu betreuen
  • Sie haben Interesse an Verwaltungstätigkeiten und Organisation
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Umgang mit Excel-Tabellen und Online-Überweisungen
  • Zu Ihren Eigenschaften zählt eine eigenständige, genaue und sorgfältige Arbeitsweise.

Da es sich um eine rein ehrenamtliche Tätigkeit handelt, kann leider keine Vergütung gezahlt werden. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir Ihnen über Ihre Tätigkeit in unserem Hause eine entsprechende Bescheinigung ausstellen. Auch Rentner_innen sind herzlich willkommen! Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Interesse an einer vielseitigen, ehrenamtlichen Tätigkeit haben, bei der wir Ihnen eine Menge Spaß und kostenlose Weiterbildungsangebote garantieren, schauen Sie doch mal rein, rufen Sie uns an, oder senden Sie eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Hier gibt's die komplette Ausschreibung als PDF.


 

Finde uns auf Facebook

 

 

Diese Seite wird überwacht von

ok-io.de wird überprüft von der Initiative-S

 

 

Partner

Wir danken unserem Partner Podio für die freundliche Unterstützung!

Podio

 

 

Werbeanzeigen