• Herzlich willkommen!

    naheTV im Web - hier finden Sie Livestream, Programmvorschau und Hintergrundinfos!
    Mehr erfahren...
  • naheTV Livestream

    Der neue Livestream ermöglicht Ihnen auch über das Internet das Programm des naheTV zu genießen.
    Mehr erfahren...
  • naheTV goes Social

    Bleiben Sie immer über die Aktivitäten des naheTV über unsere Facebookseite informiert.
    Gib' uns ein Like!

Ältere Beiträge finden Sie in unserem

Beitragsarchiv

Hier geht es direkt zu unserem

Livestream

Unser aktuelles Programm finden Sie in unserer

Programmvorschau


Startseite

„Create your Future – Zukunft regional“: Azubis stellen ihre Berufe vor.

Bild vom Vorspann von Create Your Future

Was macht eigentlich ein Zerspanungsmechaniker, kann man den Beruf des Edelssteinschleifers heute noch erlernen und was muss man zur Ausbildung als Fachkraft für Werbetechnik alles mitbringen?

 In der neuen Sendereihe „Create your Future – Zukunft regional“ stellt naheTV in Kooperation mit dem Landkreis Birkenfeld und dem Regionalrat Wirtschaft ganz unterschiedliche Berufsbilder in der im Landkreis Birkenfeld vor. Das Besondere, alle Filme wurden von den Azubis unter fachkundiger Anleitung komplett selbst geplant, gedreht und geschnitten. Um eine professionelle Umsetzung des Projekts zu gewährleisten wurden dazu zunächst alle Teilnehmer in einem Workshop „Kamera und Videoschnitt“ vom naheTV-Team aus Idar-Oberstein geschult.

Die entstandenen Filme sollen einen Einblick in den täglichen Arbeitsablauf der Auszubildenden ermöglichen und so den zukünftigen Nachwuchskräften die Entscheidung über ihre berufliche Zukunft erleichtern.

 Die Beiträge werden ab Donnerstag, 13.07.2017 wöchentlich um 19:30 Uhr im Programm von naheTV ausgestrahlt. 

naheTV jetzt auch über Satellit und DVB-T2 mit Smart-TV empfangbar

Bild von Satellitenschüseln

Viele Satellitenzuschauer dürfen sich nun freuen: ab sofort ist naheTV auf für Nutzer von Satellitenfernsehen leichter zu empfangen. Voraussetzung dafür ist lediglich, dass Ihr HbbTV-fähiger Fernseher/Sat-Receiver mit dem Internet verbunden ist. 

Rufen Sie im nächsten Schritt in Ihrer Senderliste einfach den Kanalplatz 99 („Lokal-TV-Portal“). Dort können Sie Rheinland-Pfalz auswählen, dann „naheTV“ anklicken und schon startet das Programm von naheTV wie jeder andere Sender auch.

Bei einigen Receivern muss nach dem Umschalten auf das Lokal-TV-Portal manuell das HbbTV durch Drücken der roten Taste an Ihrer Fernbedienung gestartet werden. Gleiches gilt übrigens für den Empfang via DVB-T2. Schon jetzt gibt es Informationen dazu unter www.lokal-tv-portal.de.

Renate Pepper, die Direktorin der LMK freut sich über die neue Möglichkeit des Empfangs von naheTV: „Es war mir ein besonderes Anliegen, dass wir uns dem Lokal-TV-Portal angeschlossen haben. Damit wird besonders in den ländlichen Regionen in Rheinland-Pfalz, in denen es keinen Kabelanschluss gibt und in denen der Satellit der meistgenutzte Übertragungsweg ist, der Empfang der OK-TV-Programme ermöglicht.“

Wir wollen Danke sagen

Bild Cindy Lu Theis mit Kamera

danke dir, CindyLu Theis, dass du in deinem FÖJ Rheinland-Pfalz bei nahe TV in Kooperation mit dem Nationalpark Hunsrück Hochwald so viel Engagement gezeigt hast und stets wunderbare Filmbeiträge zu Inhalten des Nationalparks erstellt hast. Du bist ein Teil von unserem Team geworden und wir hoffen, dass du uns auch noch lange erhalten bleibst.

Das Jahr mit dir ging rasend schnell um. Wir wünschen dir auf deinem weiteren Lebensweg alles Gute und viel Erfolg und immer, wie man es beim Fernsehen sagt:

Gut Band!

In diesem Sinne freuen wir uns darauf, dass du dich auch weiterhin der Naturfilmerei widmest und unser Programm und die Öffentlichkeitsarbeit des Nationalparks weiterhin mit so tollen Filmen bereicherst, wie du es in deinem Freiwilligenjahr getan hast.

Du bist ein Teil der naheTV Familie und bist uns immer willkommen.

Bild: 8millionpixels.com / photography (Robyn Theis)

Finde uns auf Facebook

 

 

 

 

Unser YouTube Channel

Partner

Wir danken unseren Partnern für die freundliche Unterstützung!

Podio


OIE AG

 

 

Werbeanzeigen